Skyline
Dr.-Franz-Rehrl-Platz 2, 5020 Salzburg
Tel. +43 662 643623

Dr. Anton-Rehrl-Platz 2, 5020 Salzburg

Tel. +43 (0)662 643623

Bildschirmarbeitsplatzprobleme – mit einfachen Übungen wieder fit

Wie bei einer Beamer-Doppelprojektion müssen unsere Augen perfekt zusammenarbeiten – vor allem bei der Bildschirmarbeit. Viele Beschwerden am Bildschirmarbeitsplatz entstehen durch eine ungenügende Zusammenarbeit der beiden Augen („Fusionsstörung“), weil es zu einer schlechten Verschmelzung der beiden Bilder im Gehirn kommt. Es entstehen – trotz korrekter Brille – die sogenannten astenopischen Beschwerden: Ursache ist die mangelnde Zusammenarbeit der 12 Augenmuskeln, die beide Augen synchronisieren und bewegen. Die Folgen sind:

  • Verschwommenes Sehen
  • Augenbrennen und -schmerzen
  • Kopfschmerzen im Stirnbereich oder hinter den Augen
  • Migräne
  • Schwindel
  • Doppelbilder
  • Konzentrationsstörungen
  • Eingeschränktes Stereosehen

Unser Gehirn bekommt keine symmetrischen Bilder mehr von unseren Augen und beginnt, den Dienst zu verweigern. Es ist „verwirrt“. Die Fusion der Bilder ist „aus dem Takt geraten“ und deutlich herabgesetzt. Betroffen davon kann man in jedem Lebensalter sein.

Da diese Probleme ständig zunehmen, haben wir eine spezielle Sprechstunde „Bildschirmarbeitsplatz“ eingerichtet.

Spezialsprechstunde
In unserer Spezialsprechstunde Bildschirmarbeitsplatz untersucht Sie unsere Dipl.-Orthoptistin schnell und schmerzfrei auf Beweglichkeit, Fusionsbreite, Qualität und Quantität des Stereosehens. Anschließend wird für Sie ein individuelles Therapiekonzept mit einfachen, effizienten Übungen erstellt und Sie werden entsprechend eingewiesen – der Zeitaufwand beträgt für diese tägliche „Augengymnastik“ nur wenige Minuten. Zusätzlich erhalten Sie Tipps für Ihre berufliche und private Bildschirmsituation. So sind Sie nach relativ kurzer Zeit wieder voll einsatzfähig – und bleiben es auch –, ohne dass Ihre Augen zu schnell ermüden. In der Regel genügt eine Diagnose- und Einweisungssitzung.

Bitte beachten Sie: Es handelt sich bei diesen Untersuchungen und Therapieempfehlungen nicht um ein unseriöses Versprechen wie „Leben ohne Brille“ o. Ä., sondern um evidenzbasierte, medizinisch-wissenschaftlich abgesicherte Methoden. Voraussetzung sind jedoch immer korrekte Brillenwerte und ggf. eine Korrektur.

Die gesetzlichen Kassen übernehmen dieses Diagnose- und Trainingsverfahren nicht. Da wir für Untersuchung und Therapiekonzept mehr Zeit einplanen, vereinbaren Sie für diese Spezialsprechstunde bitte einen Extra-Termin – online oder telefonisch unter: +43 662 643623

Dr. med. Thomas Scharmann
Facharzt für Augenheilkunde & Allgemeinmedizin
Dr.-Franz-Rehrl-Platz 2
5020 Salzburg • Austria
Tel.: +43 662 643623
Mail:
Web: www.augenheilkunde-salzburg.at

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden.

Durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu. Mehr dazu

Einverstanden